Kleine Einblicke in unsere letzten Projektchöre

Die Concordia Dietesheim startet ab und zu einen Projektchor unter der Leitung von Dirk Eisermann. Hier sind einige Anregungen aus den letzten Jahren.

Die erste Probe am 14. Januar 2016 ist sehr gelungen.

Die Concordia Chöre Dietesheim bieten für ein ausgesuchtes Projekt in 2016 Sängerinnen und Sängern an, den Chor ab Januar bis November 2016 mit ihren Stimmen zu unterstützen. Der Name des Chorprojektes wird heißen: „Singen wie Gott in Frankreich“ und die Literatur wird aus französischer Chormusik aus verschiedenen Epochen sowie bekannte Chansons bestehen. Wer nun glaubt, dass er ungeeignet dafür ist, da er kein Französisch spricht bzw. singt, der darf beruhigt sein. Die Lieder werden zum Großteil in Deutsch gesungen und die französischen Texte werden den Chormitgliedern in Lautschrift zur Verfügung gestellt. Wer sich fragt, warum Französisch? Die Stadt Mühlheim feiert in 2016 die 50 jährige freundschaftliche Partnerschaft zur Stadt St. Priest. Wir finden, dass ist Grund genug diese langjährige Beziehung mit einem besonderen Event in Form eines Konzertes zu würdigen.

Die erste Chorprobe, zu der wir alle interessierten Stimmen recht herzlich einladen, beginnt am 14.01.2016 um 20:00 Uhr im Vereinshaus Am Grünen See1 in Mühlheim/Dietesheim. An diesem Abend werden Sie von unserem Chorleiter Dirk Eisermann sowie vom Vorstand der Concordia Chöre Dietesheim mit einem „kulinarischen Entrée“ begrüßt und Sie erhalten dann auch weitere Informationen, die Sie sicherlich zum Mitsingen im Projektchor animieren werden. Wir freuen uns auf jede Stimme und wissen, dass es ein wunderbares Erlebnis sein wird wenn wir alle am 05.November 2016 auf der Bühne der Willy-Brandt-Halle stehen und das Publikum allen Akteuren den wohlverdienten Beifall spendet.